Ganzhirnig – wie bitte?

Beim Focused brain coaching gilt der folgende Grundsatz:

Ich kann nicht mein Gefühl verdrängen und ein anderes Gefühl dafür leben

Ein Coaching-Ziel ist es, dass sehr beliebte JAIN – ich meine NEIN und sage JA oder umgekehrt – als Gefühlsverdrängungsirrtum zur erkennen und somit auch anzuerkennen, dass in diesem Zustand die limbischen Ressourcen des Gehirns nicht genutzt werden können. Das Gehirn wird nicht ganz genutzt – es wird teilhirnig gedacht, entschieden und halbherzig gehandelt. Dies ist schlichtweg eine Katastrophe für Unternehmen, Kunden und Mitarbeiter, wenn die vorhandenen Potenziale nicht voll ausgeschöpft werden.

Wer hat nicht schon mal gegen sein (Bauch-)Gefühl gehandelt und dies später bereut. Im Focused brain coaching werden sie ermuntert, ihr limbisches System besser kennen und nutzen zu lernen. Sie werden ihre Kompetenzen mittels Anwendung der Methode Neuroimagination® spüren und schätzen. Bringen sie ihre Talente zur Wirkung – im Beruf, in der Familie, beim Hobby …

Gestalten sie Ihre Zukunft erfolgreich mit klarem Kopf – fokussiert, ressourcenorientiert und gesund.

Ihr Neuroimaginationscoach®

Peter Kayser

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.