Die Erfolgsmacher

In meiner täglichen Arbeit als Coach und Trainer kann ich immer wieder erkennen, dass die „Macher“ meiner Klienten ihren Erfolg mit einer hohen Selbstverantwortlichkeit planen und realisieren. Es wird nicht das schlechte Umfeld, die nicht motivierten Mitarbeiter … beklagt. Nein, es werden klare Ziele definiert, die Komfortzone verlassen und Erfahrungen gesammelt. Jedes auftretende Problem wird zum Lernen genutzt. Denken in Lösungen ist Denken in Erfolgen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.